Berücksichtigung der Risiken

Bei einer Verkehrswertschätzung ist in der Regel die Zukunft einer Praxis maßgeblich. Sind Gewinne nicht oder nur teilweise auf einen Praxiserwerber übertragbar, so wirkt sich dies wertmindernd aus. Die Zukunft birgt Risiken; soweit sie bekannt sind, müssen sie erwähnt und – soweit quantifizierbar – in die Berechnung einbezogen werden.