• It`s about time for a clear direction!

     Es wird Zeit für eine klare Richtung!

     

     

     

     

  •  

     

     

     

     

     

    Make yourselves at home in our lobby, however, please only if a suitable consideration occurs in the matter and commission!

    Machen Sie es sich in unserer Lobby bequem aber bitte nur, wenn eine entsprechende Gegenleistung in der Sache und im Auftrag erfolgen wird!


-------- Weitergeleitete Nachricht --------

Betreff: cbm-Operationen
Datum: Fri, 8 May 2020 15:01:34 +0200
Von: Ursula Sabisch <nets_empress@gmx.net>
An: info@cbm.de, info@bistum-regensburg.de, info@bistum-hildesheim.de, pforte@erzbistum-hamburg.de


Ursula Sabisch, Am Ährenfeld 15, 23564 Lübeck, Germany

An den CBM Deutschland e. V.

Stubenwald-Allee 5

64625 Bensheim


Please let this document be translated in many languages and be handed over to the correspond persons. 

The free English translation you may find here!

Alte und verbeulte Krone

Lübeck, 8. Mai 2020


Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Dr. H. Philippin,

gerne habe auch ich Ihnen ein paar Euro überwiesen, da mir klar ist, dass durch die CORONA- Pandemie nun zuerst die "halben Tiere" für sich sorgen werden, denn schließlich will jeder Einzelne der derzeitigen Politiker entweder einen guten Nachruf erlangen oder aber von der Bevölkerung wiedergewählt beziehungsweise gewählt werden.

Bedauerlicherweise haben diese Politiker die Situation, in der sich die Welt und die Menschheit befinden, nicht annähernd verstanden und können somit auch nicht die richtigen Schlussfolgerungen und Konsequenzen ziehen.

Dazu kommt natürlich, dass sich das "nächste Mal" eine Pandemie noch deutlicher zeigen werden muss und somit beim nächsten Mal eine weltweite Panik nicht mehr zu vermeiden sein wird, da auch die Erde bereits ein Zeichen nach dem anderen setzt und diese zunehmenden Vorgänge nicht mehr ganz zu stoppen aber noch zu verzögern sein werden!

Nun ist es am Ende so, dass meine Person eine sehr, sehr alte und sehr verbeulte und schon fast schwarze Krone, gefertigt aus purem Feingold, trägt, die ohne Glanz mit bereits fehlenden Edelsteinen und ausgebrochenen Fassungen der Steine ganz unscheinbar vorhanden ist. Der schönste Stein fehlt natürlich, doch genau diesen Stein verlange ich zurück!

Diese und andere oben genannten Politiker werde ich lehren, die bereits mit dem Ende spielen, welche noch nicht einmal dafür sorgen konnten, dass die Grundbedürfnisse der Kinder beziehungsweise Nachkommen durch die Eltern oder zumindest durch viele der Mütter erfüllt und gesichert werden können, sondern gegenteilig das Schlimmste überhaupt die Kinder geworden sind, was durch diese Pandemie ganz deutlich geworden ist, die nun Zuhause vielen der berufstätigen Frauen und Mütter den letzten Nerv töten und diese Mütter ganz laut nach einer Notbetreuung rufen!

Was ist hier los mit den Frauen und Müttern? Was ist hier los mit den Männern und Vätern? Was ist hier los mit den Kindern und Jugendlichen? Was ist eigentlich los mit den Großeltern und was mit den Urgroßeltern? Und was ist mit der "weltweiten" Krone los?

Was ist mit denen los, die bereits das Leben gelebt haben aber trotzdem im hohen Alter eine kostspielige Operation für sich in Anspruch nehmen wollen, wenn gleichzeitig auf der Schattenseite des Lebens  Kinder erblinden müssen, nur weil sie beispielsweise keine vernünftige Ernährung kennen, doch es weltweit genügend medizinische Versorgung und genügend Kapazitäten gibt?

Ohne jene dieser erarbeiteten und geschaffenen Werte durch eine gute Erziehung und Fürsorge der Kinder soll für eine Zukunft geplant werden, damit die "halben Tiere"  ihrer Beschäftigung außer Haus nachgehen können und das ohne Rücksicht auf Andere und auf hohen Kosten der Kinder und kommender Generationen!?

Solch eine schmutzige Krone hat es noch nie gegeben und noch niemand getragen, doch bedauerlicherweise ist es die einzige, die echt ist!

Tragen Sie unverzüglich dafür Sorge, dass nun zuerst die Kinder weltweit, einschließlich die Kinder in Afrika und die Kinder in den Kriegsgebieten, an der Reihe sind und nicht solche "alten Knochen", die nicht genug kriegen können!

Mit freundlichen Grüßen

Ursula Sabisch

http://ursula.knueppel-kaiserin.org

PS.: Dieses Dokument muss meine Person via einer ihrer Homepages (Schatzkammern) aus guten Gründen veröffentlichen!